Wie bekämpfe ich Zikaden an meinen Gartenpflanzen und Rosen?

Oft ist eine Pflanzenschädigung durch Zikaden so gering,das eine Bekämpfung in keiner Relation zu selbiger steht. Zikaden schädigen die Pflanzen in ähnlicher Form wie Blattwanzen,indem sie die Blätter an stechen und den Pflanzensaft aus den Zellen saugen,wodurch helle Flecken auf den Blätter entstehen.

ZikadenSie springen von Blatt zu Blatt und können von einem Milimeter bis zu  einem Zenzimeter gross sein (je nach Art)

Zikadenarten:

Rhododendronzikade

Treten oft im Frühlig/Frühsommer im Jugenstadium und dann ab Juli in aus gewachsener form an den Rhododendron auf. Ihre Larven sind Hellgrün und meist ander Blattunterseite zu finden. Die Saugtätigkeit ist allerdings nicht das Problem, da hier kein so extremer Schaden an den Blättern entsteht, wie ihn z.b. Blattwanzen verursachen können.

Im Spätsommer/Herbst ist die Fortpflanzungszeit dieser Schädlinge, die Knospen bei der Ablage der Eier verletzten,wodurch häufig ein Pilzbefall ensteht,der die Knospen ab sterben läßt,was die Hauptschädigungsart der Pflanze durch diese kleinen Plagegeister dar stellt.

Man kann hier durch den zeitigen Einsatz von „Insektenkillern“ (Insektiziden) die die Zikaden töten entgegen wirken…die Blattunterseite muß hier allerdings auch mut gespritzt werden und die Applikation sollte am frühen morgen erfolgen,da die Tiere hier noch nicht so viel springen und ruhiger sind.

Allerdings verändern sich die Präparate ständig (Zulassungsbedingt) ,wehalb sie sich zunächst eine Fachberatung suchen sollten (Baumschule,Gartencenter,Raiffeisenmarkt).

Rosenzikade

Die Rosenzikade ist mit max. 3mm eine der kleineren Zikadenarten. Schäden erkennt man hier auch an der Blattoberseite,allerdings durch weiße/gelbliche Flecken,die durch die Larven verursacht werden.

Auch hierbei ist der  Einsatz von Insektiziden bei sehr starkem Befall sinnvoll und die einzig wirksame Bekämpfungsmaßnahme um die Zikaden dauerhaft los zu werden,damit diese nicht zu gravierende Schäden an den Rosen verursachen können.

Zikaden überwintern auch gerne auf den Pflanzen ,weshalb eine Bekämpfung besonders sinvoll ist,wenn man nicht jedes Jahr die gleichen Probleme mit diesen Schädlingen haben möchte.

Tags: